Dienstag, 4. März 2014

Aufgebraucht im Februar

Hallo ihr Lieben,

der Februar ist vorbei und ich habe wieder einiges leer gemacht. Es kam ganz schön was zusammen und ich war selbst etwas erschrocken, als ich in meinen Aufgebraucht-Beutel geschaut habe. 



Palmolive Thermal Spa Mineral Massage
Das Duschgel hatte ich euch hier bereits in meinen Januar Favoriten vorgestellt und wie ich da schon sagte: Ich habe es geliebt! Der Duft war einfach wundervoll und im Sommer wird es definitiv nachgekauft! Es ist einfach so erfrischend und der Duft hält auch recht lange auf der Haut, was ich keinesfalls als unangenehm empfand.

Balea Creme-Öl Dusch Peeling Apfel- Zimtduft
Das Duschpeeling hatte ich mir zur Weihnachtszeit gekauft und es stand wirklich lange in meiner Dusche. Ich mochte den Geruch nicht so 100%ig. Die Idee, Apfel und Zimt zu mischen, ist super, aber mir war es insgesamt zu zitronig bzw. der Duft zu unnatürlich. Gibt es aktuell noch zu kaufen, ist aber limitiert und ich werde es nicht nachkaufen. Da probiere ich mich lieber durch die anderen Sorten der Balea Dusch Peelings, denn allgemein mag ich diese ganz gern. Buttermilk Lemon steht schon bereit.

Lush Duschgel Ponche
Oh mein Gott wie sehr wird dieses Duschgel gehyped. Das Duschgel kommt bei Lush als Limited Edition immer zur Weihnachtszeit heraus und dieses Jahr habe ich dann auch zugeschlagen. Die ersten 1-2 mal duschen war ich von dem Geruch etwas hin- und hergerissen. Der Duft ist außergewöhnlich, aber nicht unbedingt schlecht. Leider hat sich bei mir nie das Gefühl von "mag ich sehr" oder "mag ich gar nicht" eingestellt. Ich stecke immernoch im Zwiespalt und aufgrund des hohen Preises wird es nicht nochmal nachgekauft. Es hatte auch sonst keine Pflegewirkung, was ich bei 16€ (!?) schon irgendwie erwartet hätte.

Balea Bademomente Atempause Jasmin Duft
Die Balea Baduzusätze sind nach einigen Packungen einfach nicht mein Fall. Da ich aber noch einige Sorten zuhause habe, werden sie nach und nach aufgebraucht. Die Düfte riechen künstlich, die Haut fühlt sich nach dem Bad trocken an und z.T. färbt der Badezusatz meine Badewanne ein...


Dresdner Essenz Pflegebad Lärche/Apfelmilch
Die Badezusätze von Dresdner Essenz hingegen mag ich sehr gern. Sie duften sehr schön und sind zumindest minimal pflegend. Lärche/Apfelmilch ist zwar nicht unbedingt mein Favorit gewesen, aber durchaus ein solides Produkt. Würde mir es aber nur in anderen Sorten nachkaufen.



Rival de Loop Ölfreier Augen Make Up Entferner
War auch schon in einigen meiner letzten Posts zu sehen. Ich nehme den Make Up Entferner immer zum entfernen meines Augen Make Ups und habe auch noch einige Fläschchen als Back Up im Schrank. Das Preis-Leistungsverhältnis ist hier einfach stimmig und ich werde es immer und immer wieder nachkaufen.

Synergen Reinigungstücher Schoko Kirsch (limitiert)
Die ersten Reinigungstücher, die ich richtig mochte und mir auch ein Back Up zugelegt habe. Die Tücher selbst waren sehr weich und haben auf der Haut nicht unangenehm gekratzt, der Duft war ganz nach meinem Geschmack und es hat problemlos mein ganzes Make Up entfernt. Ich nutze kein wasserfestes Make Up! Ich konnte mein Gesicht komplett   reinigen, ohne das es brannte oder meine Haut danach spannte. Werden so oder in einer anderen Duftrichtung ganz sicher nachgekauft.

Essence My Skin refreshing cleansing wipes lime & cucumber
Nach dem positiven Feedback zu den oberen Reinigungstüchern kommen wir nun gleich zu dem genauen Gegenteil. Zwei mal habe ich es mit den Essence Reinigungstücher probiert und es dann jedes Mal bereut. Nicht nur, dass sie mein Make Up überhaupt nicht entfernt haben sondern es nur breitgeschmiert, mein gesamtes Gesicht hat auch fürchterlich gebrannt. Wird nicht aufgebraucht, höchstens als Putzlappen. FLOP!


C:EHKO Style Jewel Hairspray Diamond
Das Haarspray war vor einiger Zeit in der Glossybox enthalten. Es hatte einen ziemlich hohen Stärkegrad und ich habe es immer nur verwendet, wenn ich meine fliegenden Häärchen etwas bändigen wollte. Irgendwie waren in dem Haarspray feine Glimmerpartikel enthalten, die ich so im Haar nicht wahrgenommen habe. Nur als ich es mir ausversehen auf die Hand gesprüht habe, konnte ich den Glitter gut erkennen. Würde ich mir so nicht kaufen, da bleibe ich bei meinem geliebten Revlon Haarspray.

treaclemoon the raspberry kiss
treaclemoon Duschgel? Nein Danke! treaclemoon Bodylotion? Ja unbedingt! Ich habe die Bodylotion in Reisegröße eigentlich nur wegen dem niedlichen kleinen Pumpspender gekauft und dem ganz dekorativen rosanen Inhalt ;) Das ich die Lotion dann so gut finden würde, hätte ich selbst nicht gedacht. Der Duft nach Himbeeren war total dezent und angenehm und die Lotion zog nach dem Duschen sehr schnell ein. Hätte ich nicht noch so viele andere Lotions, würde ich mir diese wirklich nachkaufen, dann auch in Groß!

The Body Shop Honeymania Body Butter
Normalerweise bin ich überhaupt kein Freund von Body Butters und schon gar nicht von den stundenlang duftenden Body Butters von TBS. ABER Honeymania hat es mir echt angetan. Ich habe mich richtig in den Duft verliebt und war wirklich etwas traurig, als ich die kleine Größe plötzlich leer gemacht hatte. Außerdem war die Pflege für meinen Geschmack perfekt. Sie zog relativ schnell ein, wie das bei einer Body Butter eben so ist, aber die Pflege hielt über mind. 2 Tage an. Das hatte ich noch nicht oft. Hier kann ich mir einen Nachkauf gut vorstellen, wenn ein paar andere Lotions/Butters leer sind.



Urban Decay Primer Potion
Die kleine Größe der Primer Potion erhielt ich zusammen mit meiner Naked Palette und ich habe sie bis zum letzten "Tröpfchen" geleert. Ein grandioser Lidschattenprimer, der zudem auch die Lidfarbe toll ausgleicht. Für mich die perfekte Konsistenz beim auftragen und die Lidschatten ließen sich auf ihr kinderleicht verblenden, weil sie auf dem Lid nicht so klebrig war. Wäre da nicht der Preis, würde ich sie bestimmt nachkaufen. Aber für mich gibt es einige akzeptable Alternativen im Drogeriebereich bzw. meinen Painterly Paintpot von MAC.

Smashbox High Definition Foundation Fair F0
Es ist sooo selten das ich eine Foundation leer mache, aber nun ist es mal wieder soweit.  Gekauft habe ich sie mir schon vor ziemlich langer Zeit, dann täglich benutzt und irgendwann stand sie halbvoll/halbleer in der Ecke rum. Warum? Ich weiß es selbst nicht. Durch die Schminkkörbchen Aktion von Melli und Susi bin ich wieder auf sie gestoßen und war schnell verliebt. Seit dem habe ich sie wieder täglich benutzt und ihrem Ende wirklich entgegen gezittert. Sie hat mit meiner öligen Haut richtig gut funktioniert, hat sich meinem Hautton perfekt angepasst und sah zudem sehr natürlich aus, so das ich sogar darauf angesprochen wurde. Nun ist sie leider leer, aber zu gegebener Zeit werde ich sie mir definitiv nachkaufen!

Das waren meine aufgebrauchten Produkte im Februar. Wie sieht es bei euch aus, was habt ihr leer gemacht? 

Viele Grüße
Cynthia

Kommentare:

  1. Wow, da hast du echt viel aufgebraucht. Ich bin auch kein Freund von Lush-Duschgels. Für ihren Preis finde ich die wirklich unterdurchschnittlich.
    Ich habe auch wieder einiges geleert. Vielleicht komme ich heuten endlich zum posten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das lag aber auch daran das viel angebrochen war und das leer machen dann schnell ging :)
      Bei den Lush Preisen muss ich auch oft schlucken, wobei ich die Preise akzeptiere, wenn mich das Produkt überzeugt. Hier hat es das leider nicht getan.
      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Uh, Respekt! Vor allem die dekorative Kosmetik. Ich arbeite jetzt seit Oktober an dem UD-Miniprimer :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den UD Primer habe ich auch lange verwendet und er war wirklich toll. Aber der Preis... :(

      Löschen
  3. Da warst du aber ganz schön fleissig!! :) Deine Liebe zu Honeymania kann ich vollstens nachvollziehen!! Ich hatte mir so eine Box mit Duschgel, Peeling und Bodybutter im Sale gekauft und ich liebe diesen Duft einfach!! Im Moment benutzte ich nur noch Honeymania :))
    Bei dem Augenmakeupentferner nutze ich lieber den von Balea, teste aber gerade noch den von Rival de Loop, irgendwie hab ich aber das Gefühl, dass er mir in den Augen brennt, muss ich aber noch länger beobachten.
    Den UD Primer liebe ich auch - meiner endet auch bald. Er ist toll, aber du hast Recht, es gibt auch super tolle Alternativen!
    Hab noch einen schönen Abend! Ganz liebe Grüße an dich <3

    AntwortenLöschen
  4. Ponche habe ich auch aufgebraucht im Februar und sehe es genauso wie du.. lecker, aber irgendwie nicht der Knaller. Ich steh da eher auf Rosejam und Flying Fox. ;)

    LG, Irena

    AntwortenLöschen
  5. Die Raspberry Kiss Bodylotion finde ich so klasse! Der Geruch ist einmalig =D

    Schöner Post =) ich freue mich auf weitere und folge dir gleich mal um nichts zu verpassen.
    Schau doch gern mal auf Makeupcouture vorbei, ich würde mich sehr freuen, auch dich öfter als Leserin begrüßen zu dürfen.

    Alles Liebe, Sanny

    AntwortenLöschen

Hallo, schön das du auf meinen Blog gefunden hast!
Ich freue mich über jeden Kommentar von euch! Kommentare die allerdings nichts mit dem eigentlichen Post zu tun haben und lediglich einen Verweis auf den eigenen Blog enthalten, werden nicht freigeschaltet!

Eure Cynthia