Freitag, 27. Dezember 2013

(TAG) Mein Kaufverhalten


Hallo ihr Lieben,

vor wenigen Tagen hat mich Claudia getaggt, worüber ich mich sehr freue. Ich finde die Fragen super spannend und lese sie mir gern bei anderen Bloggern durch. Jetzt ist ja auch der familiäre Weihnachtsmarathon vorbei  und ich habe Zeit und Lust die Fragen für euch zu beantworten.


Kaufst du lieber im Laden oder online?

Man kann bei mir schon sagen, dass ich leidenschaftlicher Online-Shopper bin. Bei uns trudeln ständig Pakete ein und ich freue mich jedesmal, wenn der Postbote klingelt. Ich habe einfach mehr Spaß daran, mir die bestellten Sachen in Ruhe zuhause anzusehen und anzuprobieren. Bei Kosmetik informiere ich mich sowieso im Internet über alle wichtigen Infos und meistens gibt es tolle Gutscheincodes, bei denen man online nochmal sparen kann.
Allerdings muss ich auch sagen, dass ich sehr sehr gern durch die Drogerie schlendere und dort Ausschau nach neuen Produkten halten. Das Stöbern durch die Gänge macht mir auch in dem Rahmen sehr viel Spaß.

Lebensmittel werden natürlich im Supermarkt gekauft und selbst da haben mein Mann und ich viel Freude dran.



An welcher Produktgruppe kannst du nicht oder nur schwer vorbeigehen, ohne etwas zu kaufen?
So konkret kann ich das gar nicht sagen. Meist gehe ich nicht aus der Drogerie ohne ein Duschgel im Gepäck zu haben. "Duschgele sind günstig und man braucht sie immer..." Ja, nur wenn man gefühlte 35 bereits im Schrank hat, ist das Argument auch nichtig. Ansonsten fällt es mir bei ESSIE Nagellacken schwer. Da bleibe ich doch öfter am Regal hängen und schaue genauer hin.

Gehst du mit Liste einkaufen oder stöberst du lieber? 

Das ist ganz verschieden. In die Drogerie gehe ich meist mit Liste, auf der die Produkte stehen, die ich wirklich brauche. Aber da wandert dann oft das ein oder andere noch in den Korb, was vorher nicht auf der Liste stand. Ansonsten stöber ich meistens rum. Auch beim online shoppen klick ich mich durch die Seiten und was gefällt, wird in den Korb gelegt. Es verleitet auch sehr, wenn man ganz getrost die Produkte wieder retournieren kann.

Kaufst du meist aus Gewohnheit nach oder probierst du ständig etwas Neues? 

Es gibt einige Produkte, die ich immer und immer wieder nachkaufe. Das sind einfach All Time Favorites, auf die ich nicht verzichten möchte, wie z.B. der RdL Augen Makeup Entferner. Ansonsten bin ich ein absoluter Experimentierfreund. Ich bleibe selten an einem Produkt hängen. Vorallem bei Gesichtspflege probiere ich viel rum, weil ich da das perfekte Produkt noch nicht gefunden habe. 



Immer wenige Teile dafür öfter oder lieber einmal Großeinkauf?

Ich kaufe i.d.R. immer wenige Teile und dafür öfter. Zumindest was den Einkauf in Geschäften angeht. Da erfreue ich mich an kleinen Dingen die bei mir zuhause einziehen. Ansonsten kommt es schnell zu Reizüberflutung und dann weiß ich nicht, an was ich mich zuerst erfreuen soll.
Bei Online Bestellungen ist das oft anders. Damit sich eine Bestellung lohnt, sind meist mehrere Produkte oder Kleidungsstücke im Warenkorb. Wenn diese dann zuhause auch noch überzeugen, dann wird meist nur wenig zurück geschickt.

Teuer = besser? Bevorzugst du High-End-Produkte oder Drogerie? Oder vielleicht eine bunte Mischung? Gibt es eine Schmerzgrenze für den Preis eines Produkts? 
Da bin ich totaler Verfechter der bunten Mischung. Natürlich liebe ich High-End Produkte und behandle diese in meiner Sammlung auch wie rohe Eier. Eine edle Umverpackung, ein toller Produktduft oder eine überzeugende Qualität sind für mich Rechtfertigung hoher Preise genug. Allerdings gibt es tatsächlich Schmerzgrenzen. Wenn ich sehe, dass die Preise der MAC MSFs konstant steigen, dann sage auch ich irgendwann "nein".
Ich bin aber auch absolut davon überzeugt, dass es tolle Produkte im Drogeriebereich gibt! Ich liebe die Foundations von Catrice (Photo Finish, All Matt Plus), die Mascaras von Maybelline und das Manhattan Clearface Powder. 



Beeinflussen dich Post, Reviews oder Testbericht auf Blogs ein Produkt zu kaufen?

Aber Hallo! Es gab unzählige Käufe meinerseits aufgrund diverser Blogs und Kanäle. Sicherlich funktionieren nicht alle Produkte bei jedem gleich, aber es lassen sich gute Tendenzen erkennen und bisher war ich nur selten enttäuscht, nach einem "Anfix-Kauf".



Liest du dir vor dem Kauf die Inhaltsstoffe der Produkte durch und lässt ggf. ein Produkt im Laden, weil dir die Inhaltsstoffe nicht zusagen oder es z.B. Silikone, Parabene etc. enthält?

Eigentlich nicht. Ich habe mich eine Zeit lang versucht mit dem Thema zu beschäftigen und habe viele Berichte durchforstet, aber im Endeffekt bin ich nicht 100%ig schlau daraus geworden, weil auch da die Meinungen sehr auseinander gehen. Mir ist wichtig, dass mich das Produkt überzeugt. 

Bevorzugst du Naturkosmetik oder konventionelle Kosmetik? 

Bevorzugen kann ich nicht sagen, aber ich benutze zu 99% konventionelle Kosmetik. Aus dem einfachen Grund, da mich Naturkosmetik noch nicht überzeugen konnte. Mich schreckt oft auch einfach schon der Geruch und auch die Preise ab. Sicherlich habe ich schon die Drogeriemarken Alverde und Alterra getestet, was auch duschgelmäßig ok war, aber ich würde meine Kosmetik nicht in einem Reformhaus o.ä. kaufen. 
Sprechen dich die Limited Editions mehr an als das Standardsortiment?  

Das ist ganz verschieden. Es gab Phasen, da bin ich wie verrückt hinter den LE's hinterher gerannt. Momentan lassen mich LE's eher kalt. Ich weiß nicht, wovon das bei mir abhängt. Klar schaue ich mir die aktuellen LE's an und lese mir Berichte durch, aber es kommt nicht mehr allzu oft vor, dass es anfängt zu kribbeln und ich sofort losstürme :)




Besitzt du Back-ups von Produkten, weil sie z.B. limitiert waren? 

Nein, das nicht. Die Produkte der dekorativen Kosmetik halten einfach ewig bzw. lebenslang. Da ist man schon erstaunt, wenn man mal auf den Pan stößt. Allerdings habe ich genügend Back-ups von Pflegeprodukten :D


Ich hoffe ihr hattet Spaß bei den Fragen :) Wer Lust hat, darf gern mitmachen. Da der Tag schon eine ganze Weile besteht, möchte ich keinen mehr direkt taggen.

Viele Grüße
Cynthia

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo, schön das du auf meinen Blog gefunden hast!
Ich freue mich über jeden Kommentar von euch! Kommentare die allerdings nichts mit dem eigentlichen Post zu tun haben und lediglich einen Verweis auf den eigenen Blog enthalten, werden nicht freigeschaltet!

Eure Cynthia