Dienstag, 17. Dezember 2013

(Review) Gesichtsreinigung mit TBS Camomile Sumptous Cleansing Butter

Hallo ihr Lieben,

vor einiger Zeit war ich bei TBS, weil ich hin und wieder über die neue Reinigungsbutter im Internet gestolpert bin und ich auf die Anwendung neugierig war. Im TBS wurde ich darauf hingewiesen, dass die Butter mehr für trockene Hauttypen geeignet sei und weniger für ölige Hauttypen, obwohl dies nicht so auf dem Produkt steht. Entgegen der 2 anderen Produktempfehlungen der Verkäuferin habe ich mich dennoch für die Reinigungsbutter entschieden, weil es das einzige Produkt mit dieser doch besonderen Konsistenz ist. Die anderen Empfehlungen waren ganz normale Waschcremes oder Gele, aber ich wollte eben genau das Produkt.


Die Camomile Sumptous Cleansing Butter kommt in einem runden Aludöschen mit Schraubverschluss. Die Dose ist nicht besonders hochwertig, aber äußerst praktisch wie ich finde. Öffnet man die Dose, strömt einem ein ganz zarter und leichter Kamillengeruch entgegen. Der Duft ist unglaublich angenehm und beruhigend und für eine Reinigungsbutter der perfekt gewählte Duft.


Die Konsistenz ist, wie der Name auch schon sagt, wie eine Butter. Im Döschen ist die Butter sehr fest. Man benötigt nur eine geringe Menge für das gesamte Gesicht. Die Butter wird in Verbindung mit Körperwärme und Reibung weicher und cremeähnlich. So lässt sie sich auch sehr gut im Gesicht verteilen.



Die Reinigungsleistung ist in meinen Augen leider nicht so gut wie erwartet. Ich brauche oft 2 Reinigungsrunden, bis das ganze Make Up entfernt ist. Das dauert seine Zeit, weil das Abwaschen der Butter länger dauert, als bei einem normalen Waschgel. Manchmal habe ich auch das Gefühl, dass die Butter einen Film auf der Haut hinterlässt, so dass ich danach zum Teil auf weitere Pflegeprodukte verzichte. Leider brennt die Reinigungsbutter auch in meinen Augen, wenn ich das AMU damit entferne bzw. habe ich das Gefühl, dass es die Wimpern verklebt. 
Ich werde die Reinigungsbutter aufbrauchen, allerdings nur das Gesicht und nicht die Augen damit reinigen. Die Idee hinter dem Produkt finde ich klasse, der Geruch ist toll und die Konsistenz genau richtig. Nur leider funktioniert es bei mir nicht so gut. Bei einem Preis von 10€ für mich auch kein Nachkaufprodukt.

Habt ihr schon Erfahrungen mit der Camomile Sumptous Cleansing Butter gemacht?

Viele Grüße
Cynthia

Kommentare:

  1. Ohja, von dem Produkt hört man gerade überall. Ich kann mir diese Butter auch nicht gut auf den Augen vorstellen. Hat man da nich so einen öligen Film auf den Augen? Bin da auch bei wasserfestem Make Up Entferner etwas pingelig, denn das ölige Gefühl finde ich total schlimm.
    Hat nicht Lush ein ähnliches Produkt auf dem Markt, von dem ich gerade den Namen vergessen hab? Also eine Art Creme zum Abschminken, vielleicht ist das was für dich wenn du ansich das Konzept magst?
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den öligen Film, wie bei Make Up Entferner, hat man so nicht. Den mag ich nämlich auch nicht. Es ist eher ein klebriges Gefühl auf den Wimpern.
      Da muss ich mich bei Lush mal schlau machen :)
      Liebe Grüße

      Löschen

Hallo, schön das du auf meinen Blog gefunden hast!
Ich freue mich über jeden Kommentar von euch! Kommentare die allerdings nichts mit dem eigentlichen Post zu tun haben und lediglich einen Verweis auf den eigenen Blog enthalten, werden nicht freigeschaltet!

Eure Cynthia