Montag, 18. November 2013

(NOTD) ESSIE Mademoiselle - Natürliches French

Hallo ihr Lieben,

heute mal ein NOTD der anderen Art. Es handelt sich um den ESSIE Lack Mademoiselle.

Meine Nagelpflege als Teenie ließ wirklich zu wünschen übrig und es gab eine sehr unschöne Zeit. Um mir das Nagelkauen abzugewöhnen, kamen mir damals die Gelnägel sehr entgegen, was den Nagel optisch zwar hübscher machte, aber das Problem an sich nicht löste. Außerdem wurde der Nagel unter dem Gel nicht besser, sondern noch weicher und zerbrechlicher. Es hat wirklich Jahre gedauert, bis sich alles wieder normalisiert hat. Heute bin ich sehr froh, dass meine Nägel so sind wie sie sind. Ich habe keine übermäßigen Probleme mit meiner Nagelhaut, meine Nägel sind relativ fest und stabil und die Nagelform gefällt mir persönlich auch ganz gut. Dazu kommt, dass ich ein sehr sehr helles Nagelweiß habe. Wozu also viel Geld im Nagelstudio für ein French bezahlen, wenn es auch ganz leicht und natürlich mit einem einzigen Lack funktioniert!? Ich habe für mich Mademoiselle vor einiger Zeit entdeckt und bin sehr zufrieden.






Ich habe den Lack in 2 Schichten lackiert, ohne Top Coat. Er trocknet wirklich schnell und hinterlässt ein hübsches Finish. Wenn es also mal dezent und natürlich sein muss, dann wähle ich immer Mademoiselle. 

Wie findet ihr den Lack? Ist das was für euch oder mögt ihr es lieber deckend?

Viele Grüße
Cynthia

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo, schön das du auf meinen Blog gefunden hast!
Ich freue mich über jeden Kommentar von euch! Kommentare die allerdings nichts mit dem eigentlichen Post zu tun haben und lediglich einen Verweis auf den eigenen Blog enthalten, werden nicht freigeschaltet!

Eure Cynthia