Mittwoch, 30. Oktober 2013

(Blogparade) Meine Top 3 Herbst Lidschatten


Hallo ihr Lieben,

und schon geht es in die 2. Runde der Blogparade. Die erste Runde mit meinen Top 3 Herbst Lacken fiel mir im Vergleich zu dieser noch recht leicht. Nicht mal unbedingt wegen der Masse an Auswahl, sondern eher wegen meiner Feststellung, dass ich euch beinahe 3 MAC Lidschatten unter die Nase gerieben hätte :) Ich bin ein absoluter Fan von MAC Lidschatten. Auch wenn es im günstigeren Preissegment eine sehr gute Auswahl an wundervollen Lidschatten gibt, bin ich bei MAC wie paralysiert. Sie ziehen mich quasi magisch an...

Aber beginnen wir erst einmal mit einem Lidschatten aus der Naked Palette. Die Palette befindet sich schon einige Zeit in meiner Sammlung, aber ich habe ihr anfangs nicht so viel Aufmerksamkeit geschenkt. Ja, die heiß geliebte MAC Palette hat ihren Thron eben gut verteidigt. Vor einiger Zeit kam sie dann doch zum Einsatz und beim durchtesten der Lidschatten ber verschiedenen AMU's griff ich vermehrt zu dem hübschen Lidschatten Hustle
Hustle ist ein rot-braun Ton mit einem Satinfinish. Wie alle Lidschatten aus der Naked Palette ist auch dieser hier buttrig weich, super pigmentiert und lässt sich leicht verblenden. Es ist nicht nur die Farbe, die den Lidschatten zu meinen Lieblingen macht, sondern auch der Umgang. Wenn es früh mal schneller gehen muss, dann greife ich gern zu Hustle und verblende ihn in der Lidfalte, weil es so super einfach ist. Wenn die Zeit nicht ganz so drängt, dann darf es von Hustle auch gern etwas mehr sein und ich schminke damit ein braunes Smokey-Eye. Beides funktioniert prima und ich bin dem Lidschatten schon oft dankbar gewesen :)





Ein weiterer Favorit ist der MAC Lidschatten Twinks.
Twinks ist ein pflaumiger Braunton mit einem Veluxe Pearl Finish, dadurch aber einen tollen Effekt auf dem Auge hinterlässt. Ich nutze ihn gern als Solokünstler auf dem Lid mit einem braunen Eyeliner. Twinks ist im Standardsortiment erhältlich und kostet als Refill 14,50€.



Der dritte Top Kandidat in der Reihe ist Cranberry von MAC. Cranberry ist ebenfalls aus "Pflaumenfamilie", allerdings mit einem kräftigen rötlichen Einschlag und einem zarten Schimmer (Frost Finish). Ich musste eine Weile mit dem Lidschatten üben, da rote Töne auf dem Auge schnell verweint aussehen können, aber kombiniert mit z.B. Twinks ergibt das eine ganz tolle Kombination. Cranberry gibt es auch im Standardsortiment und kostet als Refill 14,50€.





Wie findet ihr die 3 Lidschatten? Ist eure Auswahl auch eher MAC lastig oder bunt gemixt?

Viele Grüße
Cynthia

Kommentare:

  1. Vielen lieben Dank, dass du diese Runde wieder mitgemacht hast :-) Und eine wunderschöne Auswahl hast du da getroffen! Hustle verwende ich auch sehr gerne, wenn ich mal zur Naked Palette greife. Deine MAC Lidschatten sehen aber auch toll aus. Wo wir beim Thema MAC sind, vielleicht gefällt dir das Thema für die neue Runde ja auch wieder ;-) Der Beitrag ging heute online.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na klar, da bin ich wieder dabei. Mir macht es großen Spaß an deinen Blogparaden teilzunehmen. Ich hoffe, du wirst noch lange alle 2 Wochen ein neues Thema in die Runde bringen :) Vorallem ist es toll, dass ich selbst in meinen Schätzen kramen kann und "vergessenes" wieder entdecke.

      Liebe Grüße

      Löschen

Hallo, schön das du auf meinen Blog gefunden hast!
Ich freue mich über jeden Kommentar von euch! Kommentare die allerdings nichts mit dem eigentlichen Post zu tun haben und lediglich einen Verweis auf den eigenen Blog enthalten, werden nicht freigeschaltet!

Eure Cynthia